Eigenschaften von LNG

Lagerung bei  -162°C in flüssiger Form
Dichte bei -162°C: 422 kg/m³            
Normzustand: 0,7 kg/Nm³
Veränderung der Dichte um den Faktor ca. 600
1 m³ LNG/LBM entspricht 600 Nm³ Erdgas
Brennwert: zwischen 11,1 und 12,8 kWh/Nm³    
Normkubikmeter (Nm³): Volumen bei 1,01325 bar und 0°C (273,18 K)

Vor- und Nachteile von LNG

Vorteile LNG:

Nachteile LNG:

+ Global betrachtet hohe Verfügbarkeit

+ Hohe Energiedichte pro Volumeneinheit

+ Breiter Einsatzbereich: Stromerzeugung, Wärmeerzeugung, Mobilität

+ Leistet einen hohen Beitrag zur CO2-Reduzierung

+ LNG kann gasförmig über Pipeline und flüssig mit Schiffen, Zügen und Tankwagen transportiert werden

+ Tiefkaltes Gas erfordert besondere Beachtung im Handling und beim Einsatz der Materialien

+ In Deutschland gibt es noch keine durchgängige Versorgungsstruktur

+ Der wirtschaftliche Einsatz und die Wettbewerbsfähigkeit sind bei den derzeit niedrigen Energiepreisen nur bedingt gegeben

Vor- und Nachteile LNG
Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner